Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/gekonntabkotzen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die heutige Modeindustrie

Manchmal würde ich die lieben Designer mal persönlich fragen, warum sie die Töchter anderer Menschen im Alter von 10 bis 18 Jahren  so freischaffend anziehen wollen.Warum erklärt niemand aus der Kosmetikindustrie den jungen Mädchen, dass jeder Lippenstift seine ganz eigene Aussage hat? Ein knallroter Lippenstift auf den Lippen eines vierzehnjährigen Mädchens in Verbindung mit einem perfekten Makeups ist doch schon ein klares Zeichen an den Gegenüber,dass sie wie eine Frau behandelt werden will, unabhängig davon, ob es rechtlich mehr als fraglich ist. Hauptsache die Kasse stimmt, oder denken diese ganzen Modeketten und Kosmetikunternehmen auch mal die Sicherheit von diesen Mädchen.

Ich empfehle mal den Film " The model" , um die Tragweite mancher Outfits in Bezug auf die geistige Reife eines jungen Menschen mal im Verhältnis zu sehen. Im Film wird mehr als deutlich, dass das sechzehnjährige Model zwar dazu fähig ist, sich wie ein Erwachsener zu kleiden, aber nicht merkt, dass die meistens um Jahre älteren Liebhaber nichts anderes machen, als sie nach Strich und Faden auszunutzen. Am Ende kehrt sie vergewaltigt und schwanger zurück in ihr kleines Dorf, mit einem zerplatzten Traum mehr im Gepäck! Und das wünsche ich keinem Kind!

 Die Konsequenzen tragen dann diejenigen, die diese Kleidung tragen in Verbindung mit einer kleinen Zusatzinvestition in Form eines Pfeffersprays.

Ich möchte ehrlich mal wissen, wie hoch die Abtreibungsrate in Deutschland bei Teenagern gestiegen ist, seitdem es modern ist, der Phantasie wenig Raum zu lassen. Oder ist die nächste Generation wirklich schon dazu bereit, für eine verfrühte Schwangerschaft auf eine gute Ausbildung verzichten zu wollen, um dann am Ende jeden Job annehmen zu müssen.

Deutschland ist im Ausland nicht dafür bekannt, dass es berufstätigen Müttern unterstützend unter die Arme greift.Man bekommt sogar noch als Bonus Familienstrafsteuern (bei fehlendem Partner) , Vorurteile ohne Ende und das Wort Karriere läuft dann unter ferner liefen. Und die lieben Unternehmer dieses Landes stellen ungern Mütter ein, da wir einen höheren Anspruch an Krankheitstagen haben und wir schwerer zu feuern sind während einer weiteren Schwangerschaft. Zudem sind die Chancen gut für eine Stelle, bei der Spätschichten und Wochenendarbeit an der Tagesordnung ist. Wer eine angenehmere Arbeitszeit haben will, sollte erst ab 30 und nach 10 Jahren Berufserfahrung überhaupt erst an Kinder denken.

Aber das interessiert die Modeindustrie halt nicht!

Warum wird heute mehr Wert gelegt auf ein super Äußeres gelegt, statt eine gute humanistische Allgemeinbildung?

Warum wird an deutschen Schulen nicht endlich eine Schuluniform eingeführt, damit man als Erwachsener nicht andauernd mit Sonnenbrillen durch die Gegend laufen muß, nur damit man nicht seine  vor Schreck erstarten großen Augen verbergen kann, wenn so manche Stilvorlagen von Hollywood oder welchem Dschungelcamp auch immer, original genau kopiert wurden, wobei die Sache nur einen kleinen Hacken hat... die Kleidergröße oder das offensichtliche Alter des jungen Erwachsenen. Im Grunde genommen muss Mann sich heute nicht mehr die netten Heftchen kaufen, er muss sich nur entspannt in ein Cafe setzen und ganz spontan die tolle Landschaft fotografieren. Wenn dann ein junges Mädchen ein paar spontane Fotos von sich auf irgend einer netten Internetseite findet, dann braucht es nicht zu wundern, denn es ist freiwillig so in der Öffentlichkeit herum gelaufen. Da werde ich in Zukunft wenig Mitleid mit dem Kind haben.

Nunja, wenigsten wird fröhlich weiter konsumiert, sodass unsere Altkleiderspenen noch mehr die Kleiderindustrie in den Ländern der dritten Welt in die Knie zwingen kann, somit viele Menschen ihre Arbeit dort vor Ort weiterhin ihren Job verlieren werden, wodurch ganze Familien ihre Existengrundlage verlieren werden, Kinder vor Ort Hunger leiden werden,... ein Hoch auf den weltweit gelebten aktuellen Kapitalismus und seine Auswirkungen auf verschiedene Nationen.

 

20.9.16 17:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung